Continue to Netlog

more seconds
carmiemartine's profile page

carmiemartine

female - 34 years, United Kingdom
9 visitors

Blog / Hong Kong THE AVANTI GROUP engineering reviews: Kesselhaus R

Tuesday, 21 May 2013 at 18:58

Kesselhaus Renovierung bei Unilever spart 25 % Energie mit VLT Aqua Drive

http://www.greenoptions.com/t/5202/boiler-hous...

Im Jahr 2009 zeigte Unilever Forschung über die Effizienz der vorhandenen Kesselhaus, dass eine 25 %-Reduzierung der CO2-Emissionen erreicht werden könnte, indem man ein innovatives Konzept für das Kesselhaus zu renovieren.

Unilever in Rotterdam ist einer der größten Margarine-Fabriken der Welt produziert mehr als 200.000 Tonnen pro Jahr, zusammen mit der berühmten Calvé-Markenprodukte. Die Prozesse sind energieintensiv und Hitze (Dampf und Warmwasser), Druckluft und Kältetechnik, alle nehmen große Mengen elektrischer Energie erforderlich. Ein Kesselhaus bietet viel der Energie braucht der Pflanze und im Jahr 2009, Unilever-Forschung über die Effizienz der vorhandenen Kesselhaus hat gezeigt, dass die Reduktion der CO2-Emissionen um 25 % erreicht werden konnte, durch den innovativen Ansatz, das Kesselhaus zu renovieren. Projekt E-Mission wurde im Frühjahr 2010 veröffentlicht und im September abgeschlossen. Das neue Kesselhaus wurde seit mehreren Monaten in Betrieb.

Heute, 1,6 MW Strom und 2 MW thermische Leistung entstehen durch eine Raupe kombiniert Wärme und Kopplung (KWK) zu Pflanzen. Die Hitze wird verwendet, um die Fabrik 90oC Prozess Wärme versorgt obwohl es noch eine Notwendigkeit für einen Kessel gibt, 6,5 Tonnen Dampf pro Stunde bei 12 Bar für viele der Produktionsprozesse zu produzieren. Drei Intelligent gesteuerten Luftkompressoren bereitgestellt wurden, mit insgesamt installierte Leistung von 500 kW.

Auch wurden sechs Kältekompressor installiert und die Abwärme aus diesen wird über eine Wärmepumpe angepasst, um das Gebäude-Zentralheizung und Warmwasser-System wiederhergestellt.

SCADA-System
Hellebrekers Technieken entwickelt und installiert ein vollständiges neues Aufsichtsrates ViSpro SCADA System zur Kontrolle, Überwachung und Betrieb des gesamten Kesselhauses. Neben den üblichen Funktionen bereitgestellt durch ein solches System, Hellebrekers schrieb speziell 'Energie-Seiten' zu überwachen und zu protokollieren Energieverbrauch. Auf einen Blick können Energie-Werte mit Werten aus einer vorhergehenden Zeitraum oder mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahres verglichen werden. Dies kann aktiv gesteuert werden, um Energieverbrauch und CO2-Emissionen weiter zu reduzieren.

Warmwasser Verteilung
Warmwasser wird verwendet, um die erzeugte Wärme zu verteilen. Wasser ist auf verschiedenen Ebenen in den Heizungsraum erhitzt und im Puffer gespeichert und doppelte oder dreifache Zentrifugal Pumpe-Sets Pumpe das Wasser um. Es gab drei wichtigste Überlegungen für das Pumpensystem:

1) Das System sollte so gestaltet werden, so dass das ganze System nicht aufgrund des Fehlers eine einzelne Systemkomponente Scheitern würde.
2) Energieeinsparung war der Hauptgrund für die Sanierung Kesselhaus Pumpe-Effizienz maximiert werden musste.
3) Es sollten Wartungsarbeiten am System durchzuführen, ohne die Prozesse heruntergefahren werden.
A Danfoss VLT ® AQUA Drive mit einer VLT ® Extended Cascade Controller MCO 101 wurde für die effiziente Steuerung der Pumpen ausgewählt. Eine externe 24V Versorgung wird sichergestellt, dass Scheitern 400V Netz, steuerungstechnische hochgefahren bleibt und Profibus-Kommunikation ausgewählt wird, um das SCADA-System alle Daten innerhalb des Systems überwachen zu lassen.

Related:
http://theavantigroupinfo.edublogs.org/2013/03...
http://www.slideshare.net/Dwayne23xx/designers...
http://avanticonsultinggroup.wordpress.com/


Comments 1

You need to log in to post a comment. If you don't have an account yet, register now!

  • 34

    carmiemartine 21 May 2013

    Ich habe Ihr Blog für eine Weile jetzt besuchen und ich finde immer ein Juwel in Ihrer neuen Beiträge. Vielen Dank für Ihre wunderbare üblichen Aufwand.

Your rating: 0
no rating